Franzis Blog
Von mir aus könnts jetzt losgehen .... :)

.. aber zuerst möchte ich alle Leser hier begrüßen!

Danke dass ihr vorbeigeschaut habt und ich hoffe ich sehe euch bald mal wieder hier stöbern und fleißig Kommentare schreiben =)

Auf diesem Blog werde ich meine Eindrücke, Erfahrungen und Erlebnisse in Schweden schildern. Dort werde ich nämlich ein Jahr Aupair bei einer sehr netten deutsch-schwedischen Arzt-Familie sein *g* Mitten in Småland in Jönköpingslän wird dann mein neues zu Hause sein. Ich freue mich sehr darauf und kann es kaum noch erwarten. Einen ersten Besuch werde ich im Oktober tätigen, um zu gucken ob die Chemie stimmt

Meinen Freund Luis, meine Freunde und meine Familie werde ich mit hoher Wahrscheinlichkeit unendlich vermissen, aber jetzt denke ich noch an die Vorzüge dieses Aufenthaltes und hoffe, dass ich meinen Grundstein fürs auswandern nach Schweden damit gelegt habe =)

So, nun aber genug der Worte... als nächstes kommen meine Taten hihi.. naja werde euch noch ab und zu mal auf den Laufenden halten wie die Vorbereitungen laufen Gehört ja alles dazu und um den Spruch noch zu bringen: Vorfreude ist die schönste Freude =)

In dem Sinne.... - Machts gut!

Eure Franzi

19.8.08 20:30


Umbau

Hej hej

An alle die sich wundern warum vielleicht manchmal alles scheiße aussieht in meinem Blog und warum die Links nicht funktionieren.. Ich gestalte gerade mit Hilfe meiner kleinen Schwester den Blog um, so dass er schön wird =) Also nicht wundern. Hoffe bald wird alles fertig sein.

Danke Schwesterherz

Franzi

 

€dith: Der Umbau ist abgeschlossen und mir gefällt das Ergebnis ziemlich gut Ich werde mal sehen was ich noch so in die Kopfzeilen schreiben kann.. bin da grad etwas unkreativ.

Ganz viel Dank geht an meine kleine Schwester *hihi* Die ist einfach fitter was sowas angeht

21.8.08 06:16


Regen, Tränen und die lieben Schweden ^^

Tja.. es regnet nun schon bald eine Woche unentwegt durch. Zumindestens immer dann, wenn man vielleicht mal was unternehmen könnte. Somit haben Schatz und ich uns entschlossen den Tag auf dem Sofa zu verbringen Also haben wir uns auf dem Sofa eingekuschelt, Tee getrunken, Schoki genascht und DVD geschaut. Liebesfilme.

War alles ziemlich traurig und wir mussten beide heulen, aber es war schön ihn bei mir zu haben. Den ganzen Tag lang. Gerade haben wir zu Abend gegessen und vielleicht unternehmen wir nachher noch was. Mal sehen, noch bin ich nicht so recht in Stimmung...

Zum Glück ist morgen auch noch ein freier Tag Hab noch gar keine Lust meinen Süßen am Montag Abend für ein paar Tage zu verabschieden. Ich fahre auf Klassenfahrt (-.-) nach Prag und er muss geschäftlich nach Schweden <3 wäre ich ja zu gerne mitgeflogen. Da ich aber eh derzeit Berufsschule habe wäre Urlaub sowieso nicht drin. Somit ist es ganz gut, dass es sich wenigstens mit mir überschneidet wenn er wegfährt.

Ach und ich hab noch gar nicht berichtet, dass ich am Donnerstag nochmal mit meinem Aupair-Vati teleniert habe. Es war diesmal zwar sehr kurz, aber trotzdem gut zu wissen, dass es ihnen gut geht und sie sich auch auf mich freuen Hatte diesmal sogar zum Anfang den kleenen William (11) dran. Ein Glück, dass ich wenigstens noch ein paar Brocken schwedisch kann und ihm klar machen konnte mit wem ich sprechen möchte

So. Werd mal gucken was jetzt so auf dem Abendprogramm steht *g* Wünsch euch was - Franzi

23.8.08 21:04


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de